Welches zink wird am besten aufgenommen

Die ausreichende aufzeichnung von Zink zu sein Vorausetzung, um zu sich Zellen genau teilen können. Erfahren Sie, in welchen erkrankungen Zink in der Mikronährstoffmedizin um zu Einsatz kommen sie und welche Medikamente das Zinkhaushalt stören.

Du schaust: Welches zink wird am besten aufgenommen


*
einer Vielzahl von Lebensmitteln umfassen Zink. Zu gehören zum beispiel Fleisch, Fisch und Milchprodukte. Bild: bit245/iStock/Getty bild Plus
Zink ist einen Spurenelement und kommt – zusammen der name sagt – im Körper bei Spuren vor: ungefähr 1,5 bis zu 2,5 gramm Zink im karosserie verteilt.

Als essenzieller Mikronährstoff can der körper Zink nicht selbst bilden. Ns heißt, Zink müssen regelmäßig by die Ernährung aufzeichnen werden.


Zink kommen sie hauptsächlich in Fleisch, Fisch und Milchprodukten vor. Auch Getreide enthält Zink. Allerdings wird Zink das ende Getreide in dem Vergleich kommen sie tierischen Lebensmitteln schlechter aufgenommen. Ns fünf besten Zink-Lieferanten sind:

Fünf wichtige Zink-LieferantenMilligramm (mg) jeden 100 Kalorien (kcal)Milligramm zum 100 gramm (g)
Weizenkleie5,59,4
Rindfleisch4,04,3
Emmentaler1,24,6
Linsen1,43,8
Haferflocken1,34,4

Hinweis: Werte kann schwanken,


Der tägliche Zinkbedarf ist wicker von der Zufuhr in pflanzlichen Lebensmitteln – vor allem an Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten. Sie enthalten ein Stoff, der die Zinkaufnahme im darm um bis kommen sie 45 prozent herabsetzt. Dieser Stoff heißt „Phytinsäure“. Sie kommt in den Lebensmitteln wie Phytat vor.

Deshalb geben sie die deutsch Gesellschaft zum Ernährung (DGE) das Zinkbedarf in Abhängigkeit von der Zufuhr an Phytaten an. Mit ein vollwertigen Ernährung nach ns Regeln ns DGE (Vollkornprodukte sowie täglich fünf Portionen obst und Gemüse) lügen man bei einer mittleren Phytatzufuhr über ungefähr 660 Milligramm.

Beispiele zum Phytatgehalte einiger lebensmittel pro 100 gramm sind:

Nüsse: 2.700 Milligramm PhytatSoja-Produkte zusammen Tofu: 1.500 Milligramm PhytatErbsen und Linsen: 810 Milligramm PhytatVollkornbrot: 400 Milligramm Phytat

Frauen sollten in einer mittleren Phytatzufuhr zum Tag 8 Milligramm Zink aufnehmen. Bei Männern es jeden tag 14 Milligramm.

Täglicher Zinkbedarf bei Milligramm

Niedrige Phytatzufuhr

(330 Milligramm)

Mittlere Phytatzufuhr

(660 Milligramm)

Hohe Phytatzufuhr

(990 Milligramm)

Jugendliche 15 bis um 19 Jahre:

Männer

Frauen

14

11

Erwachsene:

Männer

Frauen

11

7

14

8

16

10

Schwangere

1. Trimester

2. Und 3. Trimester

7

9

9

11

11

13

Stillende Mütter

11

13

14

Im Normalfall wird das Empfehlung das DGE von gesunden menschen aller Altersgruppen erreicht. Ausnahmen sind größer Frauen und Männer ebenso junge Frauen darunter 18 Jahren. Hier erreichen mager 30 Prozent ns Empfehlung nicht. Dies zeigt die Nationale Verzehrstudie II, eine für ganz deutschland gültige Studie.


Zink im Körper: aufzeichnen im doppelpunkt und Speicherung


Die Zinkaufnahme im darm wird zum einen von Versorgungszustand betroffen – ist ns Zinkversorgung gut, wird weniger Zink aufgenommen. Zum ist anders beeinflussen sonstiges Bestandteile das ende Nahrungsmitteln ns Aufnahme: Ballaststoffe hemmen sie, inzwischen Aminosäuren – das Grundbausteine das Eiweiße – die aufzeichnen unterstützen. Je nach Zusammensetzung der Nahrung lüge die aufzeichnung somit zwischen 20 und 40 Prozent.

Im menschlicher körper wird Zink hauptsächlich bei Knochen, haut und Haaren gespeichert: Über 70 Prozent von Gesamtkörperbestandes befinden sich dort. Ns Rest liegt an der Leber, das Nieren und den Muskeln vor.


welche Wirkung hat Zink?


*

Zink ist wichtig, damit sicher Enzyme deine Funktion erfüllen. Es reguliert das Auf- und Abbau von Eiweißen, Fetten, Kohlenhydraten und wird zum die bildung der Erbsubstanz und ns Zellteilung benötigt. Zink hat daher viele unterschiedlich Aufgaben:

Immunsystem: Zink ist wichtig für das Immunsystem: das sorgt dafür, das sich das Immunzellen erneut veröffentlichen und vermehren können. Davon abgesehen wirkt Zink entzündungshemmend.

Haut, Haare, Nägel: Zink wille für die Produktion von Kollagen und Keratin benötigt. Kollagen zu sein einer das wichtigsten Bausteine der Haut, derweil Keratin Haaren und nagel Festigkeit verleiht. Zudem zu sein Zink lebensnotwendigen für ns Wundheilung nach Verletzungen.

Antioxidativer Zellschutz: Als sogenanntes Antioxidans schützt Zink die Zellen vor freien Radikalen, welche das Zellen unseres körpers schädigen können.

Botenstoffe: Zink wird notwendig für die ausbildung von Botenstoffen, als Nervenbotenstoffe hagen Hormone. Zum beispiel ist Zink wichtig für das Produktion des Sexualhormons Testosteron und ns Entwicklung ns männlichen Geschlechtsorgane ebenso für ns Produktion ns Spermas.

Mehr sehen: Was Tun Gegen Graue Haare In Jungen Jahren, Graue Haare Mit 30


Zurück zu Anfang

*

Kinder und Jugendliche: Kinder und Jugendliche bedürfen Zink für ns Wachstum.Deshalb müssen sie auf eine genug Zinkzufuhr achten. Einer Zinkmangel can Wachstumsstörungen zur folge haben.

Senioren: Ältere jedermann ernähren sich häufig einseitig: Mit zunehmendem alter sinkt das Appetit und Zahnprobleme schränken das Kauen frischer kurs ein. Senioren haben durch dies ein erweitert Zinkmangelrisiko. Oft ankunft Infektionen hinzu: Wiederkehrende Infekte erhöhen das Zinkverbrauch.

Veganer und Vegetarier: Obwohl getreide und pflanzliche kurs Zink liefern, können Veganer und Vegetarier ns Zinkmangel haben. Cerealien enthält neben Zink auch einen Stoff, das die aufzeichnen im doppelpunkt verhindert, ns sogenannte Phytinsäure.

Personen mit Darmerkrankungen: an chronisch entzündlichen Darmerkrankungen ist einen Zinkmangel häufig. Wiederkehrende Entzündungen zerstören ns Zellen das Darmschleimhaut: die Zinkaufnahme ist beeinträchtigt.


*

Zink im blut ist zeigen bedingt aussagekräftig. Ns meiste Zink ist in Knochen, haut und Haaren gespeichert. Werte in dem Blut importieren vom körper streng reguliert: nimmt der zahlung im blut ab, wille Zink das ende seinen speichern freigesetzt.

Der größte Anteil in Zink im blut entfällt allerdings an rote Blutzellen. Deshalb sollte Zink am besten innerhalb Vollblut inspektion werden, ns alle Blutzellen enthält. Weniger geeignet ist das Untersuchung in dem Blutserum, dies enthält keine Zellen.

Zink innerhalb Vollblut in Milligramm pro liter (mg/l)Zink im Serum in Milligramm jeden Liter
Mangelunter 4,0unter 0,75
Normalwerte4,0 bis 7,50,75 bis um 1,25

Auch das Untersuchung von Zinkgehalts im haare - scharf ist no sehr aussagekräftig: Der gehalt kann by Mensch kommen sie Mensch anders sein und Haarpflegemittel betraf die Zinkmenge im Haar.

Am besten ist es, wenn zusätzlich zum Blutuntersuchung eine Erhebung der Zinkzufuhr erfolgt. Das bedeutet, der arzt berücksichtigt ns Ernährung und fragt, wenn zinkhaltige Lebensmittel an dem Speiseplan stehen. Dies ermöglicht das ihm, ns Blutwerte besser zu deuten.


Um einer Mangel auszugleichen, genügt das manchmal schon, die tägliche Ernährung umzustellen. Inbegriffen sind tierische kurs vorzuziehen, da Zink das ende Getreide schlechter aufgenommen wird.

Ist eine Anpassung der Ernährung erfolgslos oder no möglich, empfehlen sich die Einnahme von 15 bis zu 25 Milligramm Zink pro Tag von Zinkpräparate. Nach drei bis um sechs monaten sollte das Zinkspiegel in dem Blut wieder kontrolliert werden, um zu überprüfen, ob der Mangel ausgeglichen ist.

Mehr sehen: Was Kann Ich Bei Der Einkommensteuer Alles Absetzen ? Einkommensteuer

Dosierungsempfehlung von Zink in Tag an einem Mangel
Zinkmangel15 bis 30 Milligramm (mg)

Zurück um zu Anfang

Anzeige

*

Insbesondere als Lutschtablette zeigten Zink einer gute Wirksamkeit in wissenschaftlichen Studien, fähnrich Metaanalysen: Nahmen landsmann innerhalb der ersten 24 std nach Bemerken das Erkältungsbeschwerden 75 Milligramm Zink ein, verkürzte sich das durchschnittliche Erkältungsdauer ca 30 Prozent. Ns Grund: ns Zink gelangt durch das Lutschen direkt an den Ort der Infektion, nämlich ns Schleimhäute innerhalb Hals. Zudem importieren die Schleimhäute durch das Lutschen befeuchtet: feuchte Schleimhäute albatros dafür, das Bakterien schlechter an den körper eindringen können.