WELCHER ARZT IST FÜR DIE SCHILDDRÜSE ZUSTÄNDIG

Die Schilddrüsenunterfunktion (Hypothyreose) ist eine der häufigsten Stoffwechselerkrankungen. Ns Erkrankung bedeutet, das die Schilddrüse nicht genügend Hormone produziert. Dieser Hormonmangel resultiert bei einer geringeren Leistungsfähigkeit und bei einer Verlangsamung ns Stoffwechselprozesse. Doch welche Ursachen gibt es für dies Krankheit und welcher Symptome kann auftreten? Und als lässt sich ns Hypothyreose behandeln?

Was ist eine Schilddrüsenunterfunktion?

Eine Schilddrüsenunterfunktion, anrecht Hypothyreose genannt, ruft im Körper einen Mangel in Schilddrüsenhormonen hervor und ist no vollständig heilbar. Das Schilddrüse ist einer Organ, das unterhalb ns Kehlkopfes neben der Luftröhre liegt und schmetterlingsförmig ist. Ns Hauptaufgabe das Schilddrüse zu sein es, lebenswichtige Hormone kommen sie produzieren. Das ende Eiweiß und Jod bekomme somit die Schilddrüsenhormone Thyroxin (T4) und Trijodthyronin (T3) gebildet.

Du schaust: Welcher arzt ist für die schilddrüse zuständig

Neben ns Hormonproduktion betroffen die Schilddrüse unseren gesamte Körper weil ihren Einfluss oben Stoffwechsel, Kreislauf, Wachstum und psychisches Wohlbefinden. Aufgrund die Regulierung und behandlung mit Tabletten ist diese Erkrankung zwar nicht vollkommen heilbar, jedoch lindert ns Medikation die Symptome und ein weitgehend normales geflügelt ist daher möglich.

Schilddrüsenunterfunktion – Ursachen

Eine Schilddrüsenunterfunktion kann sein erblich bedingt, also angeboren sein, oder durch die krankheit oder Entzündung by Schilddrüsengewebe hervorgerufen werden. Einer Hypertyreose kann sein ebenfalls durch eine Fehlfunktion innerhalb Hypothalamus und ns Hypophyse im gehirn entstehen. Einer starker Jodmangel oder die falsche medizinisch Behandlung in einer Schilddrüsenüberfunktion kann auch kommen sie dieser krankheit führen. Zudem kann sein Dysfunktionen innerhalb Hypothalamus und das Hypophyse in einer Schilddrüsenunterfunktion resultieren.

Angeborene Hypothyreose

Die Hypothyreose kann ferner in etwa einem von ca. 4000 Neugeborenen angeboren sein. Ns angeborene Schilddrüsenunterfunktion wirkt sich dann schon im Mutterleib heu zur Geburtszeit aus. In dem Großteil ns Fälle zeigen sich die ersten beschwerden allerdings bereits an den zuerst Lebensmonaten. Darunter zählen Bewegungsarmut, kurz Aktivität, Trinkschwäche, eine vergrößerte Zunge und eine verlängerte Neugeborenengelbsucht.

Die Ursachen das angeborenen Hypothyreose können darin liegen:

Fehlen ns Schilddrüse Störungen das Schilddrüsenhormonproduktion Veränderung von Schilddrüsengewebes mit Funktionsverlust Schilddrüsenschädigung ns Babys während der Schwangerschaft innerhalb Mutterleib, bspw. Durch Schilddrüsenunterfunktion ns Mutter oder weil schweren Jodmangels

Die Früherkennung ist hierbei by hoher Relevanz, da aufgrund eine frühe behandelt bleibende schäden vermieden importieren können. Kommen sie gehören Schäden am Nervensystem von Babys, zum beispiel geistige behinderung oder Entwicklungsstörungen in Knochen zusammen Kleinwuchs. Aus diesem causa hat deutschland die Vorgabe bei allen Neugeborenen, eine Screening-Untersuchung zum Früherkennung durchführen kommen sie lassen.

Bei kommen sie Verfahren bestimmt der oder ns behandelnde arzt oder Ärztin in einem oben Filterpapier getrockneten Bluttropfen den TSH-Wert. Zueinander mit ns Vorsorgeuntersuchung U2 findet das Probeentnahme innerhalb Normalfall am dritten Lebenstag statt. Wenn das angeborene Hypothyreose live erkannt wird, kann sie gezielt behandelt werden. Ns Vollbild entsteht dadurch nur noch selten.

Erworbene Hypothyreose

Eine erworbene Schilddrüsenunterfunktion rührt hauptsächlich von einer chronischen Entzündung ns Schilddrüse, ns Hashimoto-Thyreoiditis.

Gleichermaßen kann sein der abzug für eine erworbene Hypothyreose eine vorherige ärztliche behandelt sein, wenn die Therapie bei einer Überfunktion der Schilddrüse (Hyperthyreose) kommen sie weit geht. Dabei kann sein eine Bestrahlung mit radioaktivem Jod und ebenfalls die Therapie mit Medikamenten gegen die Schilddrüsenüberfunktion schädlich für das Hormonproduktion sein, sodass das ende der Überfunktion einer Unterfunktion resultiert.

Außerdem tun können manchmal Jodmangel zum das in erscheinung treten einer erworbenen Hypothyreose verantworten sein. Dort Jod bei der Schilddrüse elementar für die ausbildung der Schilddrüsenhormone ist, kann zu wenig Jod an der einnahme zuerst kommen sie extremen Jodmangel und in Konsequenz zu einer Hypothyreose führen.

Hashimoto-Thyreoiditis

Entwickelt man im Erwachsenenalter eine chronische Schilddrüsenentzündung, welcher man zusammen Hashimoto-Thyreoiditis bezeichnet, ist dies ns häufigste ursache für ns Entstehung ns Schilddrüsenunterfunktion. An dem Hashimoto-Syndrom handelt das sich um eine der bei der weitesten weit verbreitet Autoimmunerkrankungen der Menschen. Basic weisen dies Krankheit frauen ab zum 40. Oder 50. Lebensjahr auf. In dem Zuge wer greift der Körper sich mich an, dort er das eigene Schilddrüse wie fremdes stoff auffasst und nachher Antikörper gegen sie produziert.

Anschließend erfolgt einer chronische Entzündung, groder Schilddrüsengewebe zerstört wird. Hieraus kann sein sich nach Wochen bis um hin kommen sie Jahren langsam einer Schilddrüsenunterfunktion herausbilden, dort die Schilddrüse kommen sie wenig oder gar keine Hormone produziert. Die Erkrankung ist inbegriffen jedoch mit zeigen wenigen und harmlosen Symptomen verbunden. Da die Krankheit einer chronischen Verlauf hat, ist sie nicht heilbar. Die beschwerden der Hashimoto-Thyreoiditis tun können man allerdings implementierung beheben.

Nach das Entbindung kann es darüber hinaus in vier bis zu zehn prozent aller Frauen zu einer sogenannt postpartalen Thyreoiditis kommen, welche einer spezifische Form ns Schilddrüsenentzündung darstellt. Bei einer halb der betroffenen Frauen heilt diese Entzündung ohne weitere folge aus. Die sonstiges Hälfte ich habe es geöffnet hingegen langfristig eine chronische Autoimmunentzündung mit Hypothyreose.

Medizinische Maßnahmen

Weist einer Person einer Schilddrüsenüberfunktion oder eine Kropfbildung auf, deshalb können das medizinischen Maßnahmen drauf unbeabsichtigt eine Schilddrüsenunterfunktion auslösen. Verantwortlich hierfür können zu hoch dosierte Medikamente, welche ns Produktion von Schilddrüsenhormonen hemmen, sein.

Weiterhin can eine Radiojodtherapie, das vollständige hagen teilweise Entfernung das Schilddrüse oder einer Röntgenbestrahlung das vorderen Halsregion innerhalb Zuge von Krebs maßnahmen sein, welche ein Schilddrüsenunterfunktion vorausgehen.

Schilddrüsenunterfunktion – Symptome

*

Der Symptom-Verlauf zu sein schleichend und oft nicht direkt ersichtlich. Bemerkbar hergestellt sich vorerst geringe Beschwerden, ns nach und nach zunehmen. Häufig verstehen die teilweise sogar psychischen Symptome mit das Anzeichen zu einem burnout gleichgesetzt, weswegen in einem verdächtig auf exhausted immer zuerst einmal die Funktion ns Schilddrüse experiment wird.

Eine Schilddrüsenunterfunktion wirkt sich so auf ns gesamten Körper aufgrund den Einfluss oben ganz unterschiedlich Körperorgane, auf das Nervensystem und in die Psyche aus.

Typische Anzeichen und Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion:

Müdigkeit, erweitert Schlafbedürfnis Antriebslosigkeit Verlangsamte Reflexe Überempfindlichkeit bei Kälte Gewichtszunahme ohne revision der Ernährungsgewohnheiten, Blutfettwerte (vor allem Cholesterin, insbesondere Erhöhung des LDL-Cholesterin) Gedächtnisschwäche Depressionen und depressive Verstimmungen Trockene haut Myxödeme: Teigige Schwellung ns Unterhautbindegewebes, bevor allem bei den arm und Beinen und im Gesicht. Betroffene wirken „aufgeschwemmt“. Brüchige Nägel und Haare Verstopfung Muskelschwäche und Muskelsteifigkeit Heisere, tiefe stimme und langsame, verwaschene sprachen Flüssigkeitsansammlung in den Augenlidern (Lid-Ödeme) bildung eines Kropfes Vergrößerung von Herzens, niedriger Blutdruck Durchblutungsstörungen mit Missempfinden als „Ameisenlaufen“ Zyklusstörungen in Frauen, unerfüllter Kinderwunsch hagen reduzierte Empfängnisfähigkeit Einschränkung von Libido (sexueller Lust), Fruchtbarkeit und Potenz bis zu hin zu erektiler Dysfunktion (Impotenz)

Senioren weisen hingegen ns Öfteren nur Symptome als Leistungsschwäche, Kälteempfindlichkeit oder depression auf. Abdominal muscle und in interpretieren MedizinerInnen dies Beschwerden kommen sie Unrecht zusammen Alterserscheinungen, depression oder Demenz, während ns eigentliche Auslöser, die Hypothyreose, entnervt bleibt.

Welcher arzt / Facharzt ist für Schilddrüsenunterfunktion zuständig?

Da ns Symptome ns Schilddrüsenunterfunktion viele und facettenreich in erscheinung treten können, ist das Hausarzt in der Regel ns erste Anlaufstelle. Besteht aus der Verdacht, dass einer Schilddrüsenunterfunktion vorliegen könnte, tun können dieser durch bestimmte Basisuntersuchungen einer Schilddrüsenerkrankung diagnostizieren. Zum beispiel ermöglicht eine Tastuntersuchung der Schilddrüse ns Feststellen ein Vergrößerung dieser oder knotige Abnormalitäten. Weiterhin tun können der Hausarzt blut abnehmen und das Werte testen. Etwas Hausärzte sind ebenso mit der Ultraschalluntersuchung ns Schilddrüse betraut, womit Auffälligkeiten an der struktur und Größe ns Schilddrüse aufgefunden werden können. Falls sich an einer dies Untersuchung Auffälligkeiten nur sollten, werden Patienten im Normalfall bei einen Spezialisten außerdem überwiesen.

Denn das Fachgebiet, welches wir mit hormonellen Vorgängen in dem menschlichen karosserie und verbunden Krankheiten befasst, ist das Endokrinologie. Sie ist ns Teilgebiet ns Inneren Medizin. Dort sich Endokrinologen sich dazugehörigen qualifizierten, sind sie mitunter mit Erkrankungen der Schilddrüse vertraut. Sie haben das Wissen und ns Erfahrung, ns Ursache ns Schilddrüsenfunktionsstörung spezifischer einzugrenzen. Damit Aufgabenspektrum einer Endokrinologen an ort und stelle demzufolge:

Ultraschalluntersuchung Blutanalyse Feinnadelpunktion über Schilddrüsenknoten Szintigrafie

Nach ns Diagnostik kann sein Endokrinologen ns weiteren Behandlungsverlauf empfehlen. Unter zählen zb individuelle Dosierungen das Medikamente, regulär Kontrolluntersuchungen oder einer Operation und Radiojodtherapie.

Sollte eine Operation der Schilddrüse lebensnotwendigen sein, kommt allerdings die Chirurgie ins Spiel. Es ist hierbei zu empfehlen, einer spezialisierte klinik auszusuchen, wobei das bedrohung für Komplikationen zusammen die Beschädigung der Stimmbandnerven sowie der Nebenschilddrüsen gesenkt werden kann.

Schilddrüsenunterfunktion – Untersuchungen und Diagnose

Die diagnostizieren einer Schilddrüsenunterfunktion verläuft über mehrere Schritte. Liegt ein begründeter verdächtig der Hypothyreose vor, befragt der arzt oder die arzt die beeinflussen Person zunächst von die typischen Symptome und unterzieht ns Person ein körperlichen Untersuchung. In diesem Zusammenhang can er ns Beschaffenheit ns Haut erfühlen oder das vordere Halsregion abtasten, um die Schilddrüse kommen sie verorten. Zum ist zusätzlich die Betrachtung ns Größe und Konsistenz der Schilddrüse möglich. Nach von Arzt-Patienten-Gespräch und dem verdächtig auf dies Erkrankung folgt einer Blutuntersuchung, woraufhin einer Sonografie und seltener einer Szintigrafie folgt.

Blutuntersuchung

Die Blutuntersuchung ist Äußerst wichtig, um herum den Labortwert TSH bestimmen kommen sie können. Dieser gibt Aufschluss darüber, ob einer Schilddrüsenfunktionsstörung vorliegt. Während das TSH-Wert in einer Unterfunktion erhöht ist, niedrige TSH-Werte zeichen für eine Regulationsstörung im bereich des Hypothalamus oder ns Hirnanhangsdrüse. Der Normbereich ns TSH-Wertes liegt mitte 0,4 und 4,0 milliUnits pro liter (mU/l).

Die frage der Schilddrüsenhormonwerte erfolgt entweder zeitgleich oder im Anschluss. Während die Werte in einer Unterfunktion unter oder nur noch im Normbereich liegen (kompensierte Hypothyreose), lassen sich in Hashimoto-Syndrom meistens spezielle Antikörper gegen Thyreoglobulin (Tg-Antikörper) und Thyroxinperoxidase (TPO-Antikörper) im blut finden.

Sonografie (Ultraschall) der Schilddrüse

Bei ns anschließenden Sonografie das Schilddrüse wird über Ultraschall die Größe und Beschaffenheit ns Schilddrüse geprüft und an Entzündungen durchleuchtet. Die Untersuchung wird innerhalb Liegen in nach hinten geneigtem kopf durchgeführt, zu die Schilddrüse sogar gut mit kommen sie Ultraschallkopf zu erreichen und besser beurteilbar ist. Mittels ns Ultraschallkopfes can der oder die MedizinerIn ns gesamte body organ sowie ns umliegenden Strukturen wie Blutgefäße und Lymphknoten einer systematischen reflektieren und schiedsrichter unterziehen. Ist das Schilddrüse entzündet, sieht man dies im Ultraschall dunkelheit (echoarm) und mit einer unregelmäßigen Muster und einen unregelmäßigen struktur (inhomogen). Sollte der sonographische Befund no ausreichen, can ergänzend einer Schilddrüsenszintigraphie notwendig sein.

Mehr sehen: Was Kann Man Gegen Nierenschmerzen Tun Bei Nierenschmerzen? Nierenschmerzen

Bei einem argwohn auf entzündetes hagen erkranktes Gewebe kann sein eine Gewebeprobe mittels ns Feinnadelbiopsie entnommen werden. Möchte man allerdings ns Schilddrüsenunterfunktion diagnostizieren oder therapieren, ist einer Feinnadelbiopsie no erforderlich.

Schilddrüsenszintigrafie

Mit ein Szintigrafie kann sein die Funktionstüchtigkeit ns Schilddrüse inspektion werden, indem eine radioaktiv markierte Substanz in die Vene von Patienten gespritzt wird. Verfügen über der kommen sie untersuchende patient oder ns Patientin eine Schilddrüsenunterfunktion, nimmt die Schilddrüse diese Substanz entweder nur in geringem Maß heu überhaupt no auf. Demzufolge kann sein der arzt oder die Ärztin sehen, zusammen stark das einzelnen Bereiche das Schilddrüse Jod aufheben können. Ns entspricht innerhalb Regelfall der Aktivität von Gewebes, also dem Ausmaß, zusammen viel Schilddrüsenhormone es herstellt.

Dennoch müssen man die Szintigrafie für ns Diagnose, behandlung und Ursachenfindung ein Hypothyreose nicht zwingend durchführen lassen. Eine Szintigrafie der Schilddrüse ist jedoch dann immens wichtig, einmal vorab in dem Ultraschall knotige Veränderungen der Schilddrüse ermittelt wurden. Dann tun können die Szintigraphie dies Knoten klima konkreter einordnen. Inzwischen sogenannte heiße taste aufnahmefähiger als das unveränderte Schilddrüsengewebe sind, kann sein kalte knoten weniger Jod aufnehmen.

Schilddrüsenunterfunktion – Behandlung

Eine Heilung von einer Schilddrüsenunterfunktion gibt es bis jetzt noch nicht. Mit der behandlung soll einer ausgeglichener Hormonhaushalt erzielt werden, um herum den Hormonmangel aufgrund die Unterfunktion auszugleichen.

*

Behandlung mit Medikamenten

Um von Hormonmangel entgegenzuwirken und folglich die beschwerden teilweise bis um ganz einzudämmen, müssen ns Hormone künstlich weil Tabletten in einer Schilddrüsenunterfunktion eingenommen werden. Ist Jodmangel zusätzlich eine Ursache, ist die Einnahme von Jod weiterhin elementar. Dies ist an Deutschland allerdings das Ausnahme, dort Jodmangel dort eigentlich gerade genug vorkommt. Es existieren obwohl Ausnahmen, dennoch die behandlung mit Medikamenten erfolgt in der primeval lebenslang und unterbrechungsfrei. Trotz dieses können über der Erkrankung betroffen mit korrekter Einnahme ein beendet normales roh führen.

Wann einer Schilddrüsenhormone einnehmen sollte, ist über unterschiedlichen faktoren abhängig. über Bedeutung sind an diesem Zusammenhang beispielsweise das das alter und das Begleiterkrankungen von Patienten sowie eine vorliegende Schwangerschaft. Das Therapie wird demnach individuell in den oder ns Betroffene/n abgestimmt.

Die Einnahme ns Hormone erfolgt mit von synthetisch hergestellten Thyroxin (T4), welches mit dem bei der Schilddrüse produzierten T4 gleichzusetzen ist. Als hoch die notwendige T4-Dosis es ist in sollte, stellt der oder das MedizinerIn durch eine „einschleichende Therapie“ fest. Hierbei wille mit einer geringen konzentration begonnen, welche über Blutuntersuchungen begleitet bis zum passenden maß hochgestuft wird. Nehmen man zu schnell eine zu hohe Dosis ns Thyroxins ein, kann nämlich einer Schilddrüsenüberfunktion oder sogar Herzrhythmusstörungen auftreten.

Das T3-Schilddrüsenhormon wird im Körper aus T4 bereits in der notwendigen menge selbst produziert, so dass nur bei bestimmten Fällen eine Einnahme notwendig ist. Dies can zum beispiel dann relevant sein, wenn spezielle Enzymdefekte heu Hormonbildungsstörungen durch chronischer Lebererkrankungen vorliegen.

Man sollte anfangs einmal pro monat Kontrolluntersuchungen durchführen lassen, bis um sich die Hormonwerte in dem Blut, außerordentlich der TSH-Wert, normalisieren. Danach kann der Kontrollrhythmus wenn im halb Jahr und nachher jährlich stattfinden.

Behandlung mit Homöopathie

Eine Schilddrüsenunterfunktion allein mit homöopathischen Mitteln kommen sie behandeln, zu sein leider nicht wirksam. Dennoch can Homöopathie unterstützend zum Schulmedizin einsatz finden. Demgemäß können unerwünschte Begleiterscheinungen durch homöopathische Präparate vermieden werden.

Homöopathische Mittel dienen dazu, die Selbstheilungskräfte von menschlichen körpers anzuregen, indem an Einnahme über Einzelmitteln ähnliche Symptome hervorgerufen bekomme sollen als die Krankheit, gegen welche sie angehen sollen. Dies nennt man das sogenannte Simile-Prinzip. Ns Einzelmittel importieren dabei homöopathisch verdünnt, wodurch ns Organismus nett darauf wird, das etwas no funktioniert. Darauffolgend versucht das Organismus, von Missstand entgegenzuwirken.

Möchte man die Schilddrüsenunterfunktion weiteres mit homöopathischen Mitteln behandeln, gibt das vielfältige Präparate. Dazu gehören die sogenannten Polychreste, welche ein umfangreiches Wirkungsspektrum aufweisen. Dann Präparate kann sein hilfreich gegen Beschwerden als Durchfall oder Haarausfall sein, welche mit der Schilddrüsenunterfunktion gekoppelt sind.

Beispiele zum homöopathische Präparate zu sein Graphites, auch Graphit oder Reissblei genannt, welches ns Mittel gegen Hormonstörungen ist und demgemäß hilfreich in Schilddrüsenunterfunktion sein kann. Sogar das Leonurus cardiaca (echtes Herzgespann) findet Anwendung am homöopathischen behandlung der Schilddrüsenunterfunktion, dort es den Hormonhaushalt regulieren soll.

Folgen ns unbehandelten Schilddrüsenunterfunktion

Bleibt die Schilddrüsenunterfunktion unerkannt, können das psychischen Symptome weitreichende folge haben. Das Störungen können kommen sie Wahnzuständen und Halluzinationen führen, wodurch ns Erleben das eigenen Persönlichkeit und das Abgrenzung zur environmental oftmals Änderungen sind. Die betroffenen fühlen wir dabei als „von external gesteuert“. Sogar ist mit ns höheren grad von geschwollenen Körperteilen zusammen Zunge, Augenpartien und Gesicht zu rechnen. In einem schwerwiegenden und lang Schilddrüsenunterfunktion-Verlauf handelt es sich besteht aus um Folgeerscheinungen einen verstärkten Wassereinlagerung in das Körpergewebe, wodurch sich ns Haut teigig anfühlt.

Hinsichtlich das Herzveränderungen can es vorkommen, dass die unerkannte Schilddrüsenunterfunktion bei einer Herzmuskelschwäche resultiert. Zudem kann sein der erhöhte Cholesterinspiegel in lange Sicht kommen sie einer Arterienverkalkung führen. Weiter können weil den langsamen Stoffwechsel die aufnahme von Vitaminen und Mineralien so grenze werden, das ernstzunehmende Mangelerscheinungen auftreten können.

Es kann davon abgesehen selten vorkommen, dass einer unbehandelte Schilddrüsenunterfunktion kommen sie einem Komazustand führt. Das tun können dann auftreten, wenn weitere verdacht die betroffen strapazieren. Zu gehören Narkosen, Infektionen heu Medikamente mit beruhigender Wirkung.

Schilddrüsenunterfunktion – Ernährung

In deutschland ist ns Jodgehalt bei der normalerweise Ernährung so niedrig, dass mit keinen Auswirkungen zu rechnen ist. Sogar Personen, welche darunter Hashimoto leiden, ermöglichen jodiertes Speisesalz konsumieren und Seefisch essen. Lediglich Algen mit ns sehr hohen Jodgehalt sollte einer nicht kommen sie sich nehmen, da dies ns Erkrankung verschlechtern kann.

Obwohl Mineralstoffe Jod, Zink und Selen essenziell für einer gesunde Schilddrüse und spezifisch bei der Schilddrüsenunterfunktion nicht vernachlässigt werden sollten, existieren noch nein wissenschaftlichen Belege und Erkenntnisse dafür, dass einer spezielle Ernährungsweise die Hypothyreose hagen Hashimoto aufhalten oder eindämmen könnte. Nichtsdestotrotz ist einer ausgewogene und gesunde Ernährung von hoher Bedeutung für einer gesundes Körpergewicht. Zudem ist die Versorgung mit fundamental wichtigen Mikronährstoffen und Mineralien essenziell, um herum die Schilddrüse in ihrer angestellt so gut zusammen es nur geht zu unterstützen.

Ferner sollten Frauen in Schwangerschaft und Stillzeit, welche unter einer Hypothyreose leiden, weiteres Jod zu sich nehmen. Wenn nicht ist ns Einnahme by Jod neben Nahrungsmitteln an einer Schilddrüsenunterfunktion normalerweise nicht sinnvoll.

Schilddrüsenunterfunktion – Vorbeugung

Leider kann man dem Großteil der Ursachen und abzug einer Hypothyreose no entgegenwirken. Sollte die Schilddrüsenunterfunktion durch extremen Jodmangel resultieren, leuchter man das Fokus auf eine jodreiche Ernährung legen.

Jod gelegen sich beispielsweise im jodierten Speisesalz. Außerdem befindet sich in vielen Fischarten von Natur das ende genügend Jod. Darunter counting Seefische heu Meeresfrüchte.

Was ist zu beachten?

Bei das Schilddrüsenunterfunktion müssen die Tabletten voraussichtlich lebenslang eingenommen werden, um herum ein normales leben führen zu können. So sollte man jede einzelne Morgen bevor dem Frühstück die synthetischen Hormone kommen sie sich nehmen und den Blutwert regelmäßig untersuchen lassen.

Mehr sehen: Was Ist Ein Android Handy - The Best Android Phones For 2021

Beachtet man einige wichtige Grundsätze, ist ebenso eine Schwangerschaft und das darauffolgende Stillzeit weil das Schwangere problemlos möglich. Falls werdende Mütter keine höhere Thyroxin-Dosis erhalten, kann schlimmstenfalls einer Früh- hagen Fehlgeburt auftreten. Ns Hypothyreose muss deshalb eine regelmäßige kontrolle erfahren, da in der Schwangerschaft als Schilddrüsenhormone gebraucht werden.