WAS PASSIERT WENN MAN SICH RITZT

Autsch! was wehtut, das vermeiden ns meisten Menschen: in Zwiebelschneiden, rasieren und Barfußlaufen passen sie auf, dass sie sich nicht verletzen. Das gibt aber auch Menschen, ns sich absichtlich ausschnitt oder ritzen, dein Haut verbrennen oder verätzen. Das nennt man: Selbstverletzung oder selbstverletzendes handlung (SVV). Seltsam oft interessiert sind Jugendliche.

Du schaust: Was passiert wenn man sich ritzt


Worterklärung (Definition)

Selbstverletzendes getreide (SVV)

Von Selbstverletzung heu selbstverletzendem fungiert (kurz: SVV) apropos man, wenn ein Mensch wir wiederholt und absichtlich mich verletzt. SVV kommen sie oft an Jugendlichen bei der Pubertät vor – besonders in jungen menschen mit psychischen erkrankungen (zum beispiel Depressionen, Ess- oder Angststörungen) heu Problemen (zum beispiel geringes Selbstwertgefühl) vor. Jedoch es gibt sogar ältere Menschen, die sich selbst verletzen.

Wie krank sich personen selbst?

Betroffene personen verletzen meistens Arme, Beine, truhe und/oder Bauch. Sie schneiden sich (zum beispiel mit ein Rasierklinge heu Scherbe) tief in die haut oder bis zu ins Fleisch, drücken Zigaretten oben ihrem Körper aus, beißen wir selbst, verbrühen wir absichtlich mit heißem wasser oder geschlagen zum beispiel mit zum Kopf immer ein weiterer gegen ns Wand. Das Drang, sich selbst zu verletzen, wird mit das Zeit immer stärker. Manche menschen fügen sich täglich verletzungen zu.

Es bleibt nicht in oberflächlichen Kratzern. Manchmal zu sein die Wunden deswegen groß heu tief, dass sie im krankenhaus versorgt bekomme müssen. Meist vermeiden betroffene Menschen deine Wunden und Narben, zum beispiel unter lang Ärmeln. Andere zeigen sie bewusst ziemlich offen.

Ist Selbstverletzung strafbar?

Selbstverletzendes verhalten ist einer Gewalttat gegen wir selbst. Das ist jedoch no strafbar (eine Ausnahme ist die Selbstverstümmlung mit kommen sie Ziel, das Wehrdienst kommen sie umgehen). Menschen, das sich mich verletzen, dürfen nicht kommen sie einer Therapie gezwungen werden. Ausgenommen zu sein Kinder und Jugendliche.


Selbstverletzung vs. Selbsttötung

Menschen, die sich mich verletzen, wollen sich meist nicht selbst töten. Das gibt allerdings Menschen, die sich mich verletzen, um sich von einem Todeswunsch abzulenken. Gelegentlich fügen sich Menschen beim Selbstverletzen unbeabsichtigt dafür schwere wunde zu, dass sie sterben.


Wie häufig kommt SVV vor?

Innerhalb einer Jahres verletzen wir 14 Prozent der Jugendlichen bei Deutschland absichtlich selbst (= „Ein-Jahres-Prävalenzrate“. Prävalenz ist das Häufigkeit, mit der einer Krankheit auftritt). Jeder vierte jugend zeigt einmal in seinem geflügelt selbstverletzendes Verhalten; 4 Prozent der Jugendlichen wiederholen das SVV. (Quelle und außerdem Infos: zum Infoportal für psychische Gesundheit)


Ursachen

Warum verletzen jedermann sich selbst?

Oft zu sein seelische gebühren die tiefere ursache für eine Selbstverletzung.Die (meist jungen) menschen fühlen sich von ihren massiven Gefühlen überwältigt. Durch das Ritzen bauen sie vorübergehend Druck, im kurs oder angst ab. Oder: sie überdecken mit von körperlichen Schmerz einer Verletzung ns Seele.Wer sich ganz leer und hat verloren fühlt, leiden sich, um sich wieder kommen sie spüren – und sei es auch zeigen durch das Schmerz.Manche beeinflussen Menschen verletzen sich selbst, ca sich zu bestrafen.Für manche jugend ist ns Ritzen einen Triumph: sie halten teil aus, was ns meisten ist anders nicht aushalten würden.Die Selbstverletzung tun können „Glückshormone“ (Endorphine) freisetzen. Viel Menschen, das sich mich verletzen, können nicht mehr damit aufhören. SVV can zur suche werden.Selbstverletzung ist meist sogar ein Hilferuf.

Mehr sehen: Was Ist Gesund Für Die Leber : Alles, Was Sie Wissen Müssen, 7 Lebensmittel, Die Gut Sind Für Die Leber


*

Symbolbild: Meist zu sein es junge Menschen, die sich selbst verletzen. Ns Ursachen sind vielfältig. Oft pent schwere seelische gebühr hinter zum „Ritzen“.


(Geißler) Flagellanten

... Es war eine bewegung im Mittelalter. Ihre Mitglieder peitschten sich selbst aus. Der Name „Flagellanten“ lieb vom lateinischen stammen aus „flagellum“, ns Geißel hagen Peitsche. Ziele das Selbstgeißelung waren ns geistige Übung, eine Buße hagen religiöse Erregung.


Autoaggressives Verhalten

... Nennt man Gewalt, ns ein mensch gegen sich selbst richtet: das oder sie handelt aggressiv gegen sich selbst.


Selbstverstümmelung (Automutilation)

... Ist ns juristischer Begriff. Er bezieht sich an Menschen, das sich absichtlich schwer verletzen, ca der Wehrpflicht kommen sie entgehen. Dies Form der Selbstverletzung wird schwierig bestraft, mit Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren. Auch der Versuch ns Selbstverstümmelung ist strafbar. Meistens verlieren das Menschen auch ihren Versicherungsschutz.


Ritzen

... Ist einer häufige Form ns Selbstverletzung, zum beispiel mit ein Rasierklinge, Scherben, Nadeln, einem Teppichschneider oder einen Schere. Bei der Umgangssprache stand „Ritzen“, „Schneiden“ oder „Schnippeln“ für die Selbstverletzung allgemein.

Mehr sehen: Welcher Diät Shake Ist Der Beste N Diät, Die Besten Diät


Rauchen

... Gilt wie indirekte Selbstverletzung (genauso zusammen zum beispiel die Einnahme von Drogen, Magersucht heu Bulimie (Ess-Brech-Sucht, Binge-Eating). Warum „indirekt“? Weil das Selbstverletzung nicht das Ziel ist, sondern einer Auswirkung zum beispiel des Rauchens.