WAS KOSTET EINE NEUE HEIZUNG IM ALTBAU

Auch Heizungsanlagen haben anzeigen eine begrenzte Lebensdauer – nach spätestens 20 – 25 jahren sollte by den austausch der Heizung nachdenklich werden. Welche ausgaben eine neue Heizung verursachen can und wann sogar die Heizkosten sinken, erklärt einzelheiten der bethlsim.com-Experte innerhalb Interview.

Du schaust: Was kostet eine neue heizung im altbau


Frage: welche Möglichkeiten hat man an einer neu Heizung nur ein bisschen – und worauf sollte einer beim austausch der Heizung achten?

bethlsim.com-Experte: einmal man seine alte Öl- heu Gasheizung erneuert möchte, kann man natürlich bei der gleichen Heizform bleiben. Es aufgebot sich aber auch zahlreiche ist anders Möglichkeiten und moderne Heiztechnologien, die um zu Teil viele Vorteile mit wir bringen.

Fossile Energieträger wie Erdgas und Erdöl sind an lange sicht sicherlich problematisch – durch die zunehmende Verknappung verstehen sicherlich langfristig ns Preise zunahme und an einer neu Heizung muss man schon rund 20 jahre vorausdenken.

Der aktuell sehr niedrig Ölpreis leuchter nicht darüber hinwegtäuschen, dass erst 2012 ns Heizen mit Öl beinahe doppelt deswegen teuer war als heute. Sogar die Gaspreise verstehen sich irgendwann einmal weiter nach in bewegen.


Wer heute auf der suche nach einen neuen Heizung ist, zu sein oft mit Biomasse-Heizanlagen geldstrafe beraten. Hackschnitzel und Pellets bestehen das ende nachwachsenden Rohstoffen und importieren häufig das ende den Abfällen industrieller Produktion in recht einfache cannick hergestellt, beide gehören zu den günstigsten Heizmitteln überhaupt.


Preissteigerungen zu sein zudem an diesen Energieträgern, wenn überhaupt, zeigen sehr moderat kommen sie erwarten, da an nachwachsenden Rohstoffen kaum eine Verknappung anfang wird und ns Herstellung sehr einfach und bisschen aufwendig ist. Ns letzten Jahre jawohl auch deutlich gezeigt, das kaum jährliche Steigerungen zu erwarten – ns Preise von sich schon vor langer Zeit oben ein stabiles niveau eingependelt.


*
*
*
*
Welche Heizkosten anfallen, hängt von der Heiztechnik und dem anfrage ab
Worauf man dabei allerdings achten muss, zu sein immer auch die Effizienz das neuen Heizanlage. Wenn Brennwert-Technik verwendet wird (wie in unserem Beispiel) ist das Heizenergieverbrauch an der Regel sogar um rund 15 % bis zu 20 % geringer zusammen bei anlagen ohne Brennwerttechnik. Das Mehrkosten für die Brennwerttechnologie hergestellt sich deshalb schnell bezahlt.

Den individuellen Heizwärmebedarf des Gebäudes kann man zeigen senken, wenn man (besser) dämmt, fenster mit höherem Wärmeschutz einbaut und ns Heizungsanlage insgesamt optimiert. Der gesunkene Heizwärmebedarf verursacht in Ende nachher ganz über selbst schon wenn geringere Kosten.

Mehr sehen: Was Kostet Ein Eintrag Ins Grundbuch Eintrag: Ablauf Und Kosten

Bei energetischen Sanierungsmaßnahmen sollte man daher immer innerhalb Vorfeld berechnen lassen, welcher Auswirkungen das einzelne Maßnahme an den Heizwärmebedarf des Gebäudes hat: dann kann sein man abschätzen, was man pro Jahr in Kosten spart und ob sich die Maßnahme (etwa ein austausch der Fenster) gar lohnt.

Frage: was würden 15.000 kWh Heizwärmebedarf an den persönlich Heizungsarten kosten?

bethlsim.com-Experte: Man tun können sich recht gut am Wärmepreis zum einzelne Heizungsarten orientieren. In der nachfolgenden Tabelle sieht man die einzelnen Heizungsarten und die ausgaben für 15.000 kWh pro Jahr.


HeizungsartKosten zum 15.000 kWh Heizwärme
Gasheizung / Gasthermeca. 900 EUR
Gasheizung mit Brennwerttechnologieca. 720 EUR
Ölheizung (derzeitiger niedriger Ölpreis / Ölpreis 2012)ca. 975 EUR / ca. 1.425 EUR
Öl-Brennwertkessel (derzeitiger niedriger Ölpreis / Ölpreis 2012)ca. 780 EUR / ca. 1.140 EUR
Pelletheizungca. 675 EUR
Pelletheizung mit Brennwerttechnologieca. 540 EUR
Wärmepumpe (Erdwärme) mit JAZ 3,8 (mit ermäßigtem Wärmepumpenstromtarif = 19 Cent/kWh)ca. 750 EUR
Wärmepumpe (Erdwärme) mit JAZ 4,5 (mit ermäßigtem Wärmepumpenstromtarif = 19 Cent/kWh)975-540ca. 635 EUR
zusätzliche Solarthermie-Anlage von Heizungsunterstützung (Kosten ca. 7.000 EUR – 10.000 EUR)rund 15 % – 20 % geringere kosten der Heizung

Dabei ich muss man noch immer sogar bedenken, das sich kosten ändern können: Fossile Energieträger werden höchstwahrscheinlich by einen längeren bestand gesehen einig teurer werden, sogar der Strompreis könnte langfristig gesehen noch steigen. In Biomasse kann sein man auch langfristig über einer relativen Preisstabilität ausgehen. Das sollte man immer auch mit einkalkulieren.

Frage: wann amortisiert sich eine neue Heizung?

bethlsim.com-Experte: wenn man einer Heizung ohnehin erneuern müssen – Über weil sie schon mehr zusammen 20 jahre alt zu sein – spielt die Amortisation grundsätzlich gilt keine Rolle. Eine Heizung wird dann ohnehin benötigt.

In dies Fall sollte man eher über der kostengünstigsten Heizung (in Bezug oben die Anschaffungskosten) ausgehen und sich basierend der Heizkosten ansehen, ob sich ns Mehraufwand am Anschaffung sonstiges Heizanlagen lohnt.

In unsere Kostenbeispiel es war vielleicht eine neue Ölheizung bei der kostengünstigsten. Die Mehrkosten zum Brennwert-Technik von rund 2.000 EUR bis 3.000 EUR hätten wir bei einem jährlichen Kostenunterschied by 195 EUR (ermittelt das ende obenstehender Tabelle) in etwa 15 Jahren hereingeholt – nachher wird es günstiger. In einem Ölpreisniveau über 2012 wären das gerade wenn 10,5 jahre Amortisationszeit.

Eine Pelletheizung wille insgesamt gut 10.000 EUR als kosten als die Ölheizung. Pflegen der Ölpreis oben jetzigem Niveau, wille sich die Pelletheizung an rund 22,5 Jahren bezahlt machen. Klettert das Ölpreis allerdings wieder auf das niveau von 2012, rechnet sich das Kostenunterschied der Pelletheizung bereits bei 12 Jahren.

Mehr sehen: Günther Jauch Feiert " Wer Wird Millionär 1500 Folge Kandidaten

Eine zusätzliche Solarthermie-Anlage wille sich nachher allerdings kaum als lohnen – ns zusätzlichen 10.000 EUR Kostenaufwand würden sich nur in sehr lang Zeiträumen amortisieren, ns bereits deutlich über das Lebensdauer der Heizungsanlage liegen.